Solltet ihr die App später neu installieren wollen, werden die Daten wiederhergestellt – vorausgesetzt, sie ist noch im App Store erhältlich. Hat sich endlich von seinem iPhone SE verabschiedet und ist zum "riesigen" iPhone 11 Pro gewechselt. Immer wieder erscheinen neue Apps. Wenn ihr die Funktion „Unbenutzte Apps auslagern“ aktiviert, entfernt euer iPhone automatisch ungenutzte Apps, sobald der Speicherplatz knapp wird; Dokumente und Daten der Apps bleiben dabei erhalten. Vergrößern Bei Platzmangel empfiehlt das System das Auslagern von Apps Es ist wohl kein Zufall, dass Apple deshalb mit iOS 11 die Option „Apps auslagern“ eingeführt hat. Beim Apps auslagern passiert Folgendes: Anwendungen, die Du nur selten benutzt, werden in die Cloud ausgelagert und dadurch Speicherplatz eingespart. Zudem wird auch angezeigt, wie viel Speicherplatz insgesamt eingespart werden kann. Um das Feature einzuschalten, gibt es zwei Wege, die ihr nutzen könnt. iOS 11.3 kann iPhone-7-Mikro außer Gefecht setzen. Dadurch hast Du sehr schnell und einfach mehr Speicher zur Verfügung – Deine Daten bleiben aber auf Deinem iPhone erhalten. Mit iOS 11 führte Apple auch eine neue Systemfunktion ein, die für mehr Speicherplatz auf iPhones und iPads sorgen sollen: das Auslagern von Apps. Wer mal wieder zu wenig Speicherplatz auf seinem iOS-Gerät hat, bekommt mit iOS 11 von Apple eine Aufräumfunktion frei Haus geliefert: Unter \"Einstellungen > Allgemein > iPhone Speicher\" bekommst nach dem Up… Alternativ könnt ihr die Funktion auch in den App Store-Einstellungen einschalten. Außerdem werden nur Apps ausgelagert die nicht genutzt werden. Als Nächstes: Die App-Daten werden dann wiederhergestellt – vorausgesetzt natürlich, die Anwendung ist noch im App Store erhältlich. Apps verschwinden in die Cloud, Daten bleiben auf dem iOS-Gerät, Anwendungen werden bei Bedarf wieder aus App Store heruntergeladen, Von iOS 1 bis iOS 14: So krass hat sich die Software verändert, [Update] So soll die neue 3D-Gesichtserkennung Face ID funktionieren, Du hast mit iOS 11.4 Akku-Probleme? gestiegen. Mehr als zwei Millionen der hilfreichen Anwendungen finden sich heute im App Store und sie werden immer größer. iOS 14 - Diese Einstellungen solltest du DIREKT ändern! Anstatt nur den benutzten und verfügbaren Speicher sowie die Größe der Apps anzuzeigen, bietet das iPhone auch die Möglichkeit, unbenutzte Apps auszulagern – ohne dass die App-Daten verloren gehen. Der Speicherbedarf auf Smartphones ist in den letzten fünf Jahren nach Schätzungen von Experten um unglaubliche 1100 Prozent (!) Seit dem neuen Update, gibt es die Funktion, am Iphone Apps auszulagern. Wir erklären in der folgenden Anleitung, wie das Feature funktioniert. Hier listet iOS alle Apps nach Größe sortiert auf. Daher bringt das Auslagern natürlich weniger freien Speicher als das komplette Löschen einer App. Alternativ kann die automatische Auslagerung auch unter "Einstellungen > iTunes & App Stores" eingeschaltet werden. iOS 14 - Diese Einstellungen solltest du DIREKT ändern. Wählt ihr eine App aus, könnt ihr sie im nächsten Schritt auslagern. Oder es kommt aufgrund einer neuen iOS-Version zu Problemen bei der Neuinstallation der App. Wir erklären in der folgenden Anleitung, wie das Feature funktioniert. Ausgelagerte Apps – hier Vice und BuzzFeed – werden mit einem Cloud-Symbol markiert. Bei den meisten Programmen steht dann die Option "App auslagern" zur Verfügung. Öffnet zunächst die Einstellungen-App auf eurem iPhone, geht unter „Allgemein“ und wählt die Option „iPhone-Speicher“. Jetzt Newsletter abbonnieren ». Tippt auf „Aktivieren“ rechts daneben, um die Funktion einzuschalten. Ich habe das getan, da es den Speicher reduziert und ich zu dem Zeitpunkt nicht mal mehr ein Gigabyte hatte. Um nun eine App auszulagern, tippt Ihr einfach den Eintrag an. Auf der nächsten Ebene solltet ihr unter Empfehlungen den Eintrag „Apps auslagern“ sehen. iPad-Speicher. © 2014-2020 TURN ON, All rights reserved. Da bist Du nicht der Einzige, iPhone-Akku schnell leer? Keep track of your health and wellness with iPhone To explore the iPhone User Guide, click Table of Contents at the top of the page, or enter a word or phrase in the search field. Öffnet dafür die Einstellungen-App auf eurem iPhone und wählt die Option „App Store“, wo ihr den Schalter rechts neben „Unbenutzte Apps auslagern“ aktiviert. Deshalb solltet ihr euch gut überlegen, ob ihr das automatische Auslagern nutzen wollt. Apple bietet beim iPhone eine Funktion an, mit der Sie gleich mehrere Gigabyte Speicher mit nur einem Klick sparen können: Apps auslagern. Im Menü "iPhone Speicher" erscheint die neue Empfehlung "Apps auslagern". Dafür muss im Speicher-Menü nur auf eine der Anwendungen getippt werden, die unter den Empfehlungen der Größe nach aufgelistet stehen. Natürlich könnt ihr das automatische Auslagern von Apps auch wieder rückgängig machen. Wer die Funktion der App-Auslagerung nutzen will, sollte jedoch bedenken, dass eventuell selten verwendete Anwendungen vor der Nutzung eben neu heruntergeladen werden müssen. Falls ihr nicht warten wollt bis iOS die jeweiligen Apps vom iPhone schmeißt, könnt ihr diese auch manuell auslagern. Wer mal wieder zu wenig Speicherplatz auf seinem iOS-Gerät hat, bekommt mit iOS 11 von Apple eine Aufräumfunktion frei Haus geliefert: Unter "Einstellungen > Allgemein > iPhone Speicher" bekommst nach dem Update auf die neueste iOS-Version auch die Empfehlung "Apps auslagern" angezeigt, die mit einem Tipp auf "Aktivieren" eingeschaltet wird. Geht dafür erneut in die Einstellungen-App und wählt den Punkt „App Store“. So wisst ihr, welche Apps ihr schon seit Längerem nicht mehr verwendet habt und könnt diese entsprechend entfernen. Ihr könnt Apps, die Ihr selten verwendet, in Sekundenschnelle auslagern. Wenn eine ausgelagerte App zurück aufs iPhone oder iPad geholt werden soll, muss sie einfach nur aus dem App Store erneut heruntergeladen werden. Mit iOS 11 führte Apple auch eine neue Systemfunktion ein, die für mehr Speicherplatz auf iPhones und iPads sorgen sollen: das Auslagern von Apps. Apps manuell auslagern. Wir zeigen euch, wie ihr ganz leicht ungenutzte iPhone Apps auslagern und Speicherplatz freimachen könnt! So kannst Du den neuen Apple HomePod einrichten, 10 Jahre iPhone: So haben sich die iOS-Versionen verändert, iOS 11.3.1 soll iPhone-Akku schneller leer saugen, Die Funktion "Apps auslagern" wurde mit iOS 11 eingeführt, Aktiviert wird sie unter "Einstellungen > Allgemein > iPhone Speicher" oder "Einstellungen > iTunes & App Stores", Beim automatischen Auslagern werden Apps entfernt, die länger als zwei Wochen nicht genutzt wurden, Im Menü "iPhone Speicher" können Apps auch manuell ausgelagert werden, Die in den Apps gespeicherten Daten und Dokumente bleiben auf dem Gerät und gehen nicht verloren, Auch der Home-Screen bleibt unverändert, ausgelagerte Apps werden aber mit einem Cloud-Symbol markiert, Wenn eine ausgelagerte App wieder genutzt werden soll, muss sie erst aus dem App Store heruntergeladen werden – am besten natürlich bei einer WLAN-Verbindung. Ist die Option aktiviert (zu finden unter Einstellungen > iTunes & App Store > Unbenutzte Apps auslagern), so wird iOS 11 automatisch die Apps vom iPhone oder iPad löschen, die … Weiter unten seht ihr alle eure Apps sortiert nach Größe. 16 Tipps fürs Akku sparen in iOS 11, So kannst Du Apples News-App auch in Deutschland nutzen, Plötzlich sprachlos! Nun werden eure Apps nicht mehr automatisch vom iPhone entfernt. Unbenutzte iPhone Apps auslagern Einstellungen → Allgemein → iPhone-Speicher → Apps auslagern. Das Datum der letzten Nutzung einer App findet sich ebenfalls im Menü "iPhone Speicher". Davon kann Android nur träumen: iOS 12 hat nun Installationsrate von 75 Prozent! Wenn man jedoch gerade nicht in einem WLAN unterwegs ist, kann dies zulasten des Datenvolumens gehen. Allerdings bleiben Dokumente und Daten der ausgelagerten Apps auf dem Gerät gesichert. Geht dafür wieder in die Einstellungen unter „Allgemein“ → „iPhone-Speicher“. iOS 11 hilft Dir bei der Suche nach mehr freiem Speicherplatz mit dem Auslagern von Apps. Etwas unglücklich ist allerdings der Umstand, dass das Deaktivieren der Funktion nur über den Pfad "Einstellungen > iTunes & App Stores" geht, nicht aber im Menü "iPhone-Speicher". Auf der nächsten Ebene tippt ihr unten auf den Schalter rechts neben „Unbenutzte Apps auslagern“. Falls nicht, könnt ihr die Funktion jederzeit wieder deaktivieren. (Video). Wenn ihr die Anwendung komplett samt Daten löschen möchtet, könnt ihr das an dieser Stelle ebenfalls tun. Zu jeder App wird euch auch das Datum der letzten Benutzung angezeigt. iPhone can help you track data about your health and activity patterns, start a bedtime routine, and more. Im Laufe der Jahre hat Apple das Speicher-Management des iPhones immer weiter verbessert. Übrigens: Auch ausgelagerte Apps findest Du weiterhin auf dem Home-Screen Deines iPhones. Als "unbenutzte Apps" definiert iOS 11 Anwendungen, die zwei Wochen lang nicht verwendet wurden. Wenn ihr die Funktion „Unbenutzte Apps auslagern“ aktiviert, entfernt euer iPhone automatisch ungenutzte Apps, sobald der Speicherplatz knapp wird; Dokumente und Daten der Apps bleiben dabei erhalten. Wenn die ausgelagerte App mit einem Tipp auf das Icon gestartet wird, werden sofort die fehlenden Daten aus dem App Store neu heruntergeladen und die Anwendung ist wieder einsatzbereit. Öffnet dazu die Einstellungen und navigiert zu Allgemein – iPhone-Speicher bzw. Der von der App verwendete Speicherplatz wird freigestellt, die zugehörigen Daten bleiben aber erhalten. Falls Du Dich aber nicht auf die Auswahl von iOS 11 verlassen möchtest, kannst Du auch selbst die Apps auswählen, die ausgelagert werden sollen. Gelegentlich kommt es vor, dass eine App nach dem Auslagern nicht mehr neu geladen werden kann, etwa weil sie gar nicht mehr im App Store verfügbar ist. Das heißt, sie werden ausgelagert, aber nicht gelöscht, die Daten aber bleiben vorhanden. Selten genutzte Apps werden damit automatisch gelöscht, die Daten bleiben aber gesichert. Sie sind jedoch mit einem kleinen Cloud-Symbol vor dem Namen markiert. Keine Artikel mehr verpassen? „Apps auslagern“ bedeutet, dass iOS 11 zwischen der eigentlichen App und Deinen Daten unterscheiden kann und nur die App entfernt – in die Cloud auslagert.

15 Mann Auf Des Toten Manns Kiste Text, Liliputaner Holiday Park, Bitter Moon Kritik, The Weeknd Merch Beauty Behind Madness, Tausend Tattoos Chords, Elsa 2 Bilder Zum Ausmalen, Disney Plus Programm Heute 20:15,